Nidwaldnerlauf

Die Feuerwehr BuEb war mit 6 Teilnehmern am Nidwaldnerlauf 2018 vertreten.

Mit der kompletten Brandschutzausrüstung und Atemschutzgerät, rannten 1 Frau und 5 Männer die vorgegebene Strecke bis zum Ziel.

 

Herzliche Gratulation unseren Teilnehmern.
 
Nach der sportlichen Leistung wurde unsere AdF aufmerksam auf ein feststehendes Fahrzeug in Stans. Das Fahrzeug konnte durch reine Muskelkraft nicht auf die Strasse zurückgeführt werden. So wurde durch den ebenfalls vorbei gehendem Kommandanten der Stützpunktfeuerwehr Stans ein entsprechendes Fahrzeug zur Bergung aufgeboten.
Da der Fahrer Dringend ins Spital musste, wurde dieser kurzerhand durch die Feuerwehr BuEb transportiert.